Drucken

Callanetics ist ein gymnastisches Übungsprogramm aus den USA, das die Amerikanerin Callan Pinckney vor allem für Untrainierte entwickelt hat. Die sanfte Alternative zu Aerobic, die auf häufigen Wiederholungen von kleinen Bewegungen beruht, stärkt gezielt bestimmte Muskeln, ohne die Gelenke zu strapazieren. Fettpolster werden ab- und Muskeln aufgebaut. Das gilt insbesondere für die Problemzonen Bauch, Beine und Gesäß. Es handelt sich hierbei um ein Trainingsprogramm, das vor allem die Tiefenmuskulatur stärken soll. Durch sanfte, wiederholte Bewegungen werden die Muskeln gestärkt und der gesamte Körper gestrafft, ohne Muskelpakete aufzubauen oder die Wirbelsäule zu belasten.
Durch die Übungen werden nicht nur die Muskeln gestärkt, sondern auch die Dehnungsfähigkeit gefördert.

Trainingszeiten:

Mi 15:30 - 16:30 Uhr im Raum F10, Bewegungszentrum Obervielander Str. 76 

Mi 16:30 - 17:00 Uhr im Raum F10, Bewegungszentrum Obervielander Str. 76,    

Do 18:15 - 20:00 Uhr im Raum F22, Bewegungszentrum Obervielander Str. 76, mit Gunda Thies

 

gymnastik_gunda