P O W E R F I T N E S S

Kontakt

Telefon 0421 – 58 55 88
Email: info@tus-huchting.de

Trainingsort

Vereinszentrum
Raum F10

Training

Mo. 18:00 – 19:00
Mi. 18:00 – 19:00
Fr. 16:30 – 17:30

3 mal wöchentlich beim TuS Huchting!

Ganzkörper-Workout mit Hanteln, Tubes, Bällen etc. bietet der TuS Huchting 3 mal wöchentlich an. Keine Zeit – diese Ausrede zählt nicht, denn immer montags, mittwochs und freitags besteht die Möglichkeit sich auszupowern und körperliche Grenzen auszutesten. Es werden alle Muskelgruppen trainiert und auch Cardio wird in jeder Trainingseinheit berücksichtigt. Der Körper wird gestrafft, die Fitness gefördert sowie die Fettverbrennung angekurbelt.

Abgerundet wird das Training durch ein ausgiebiges Stretching. Das Angebot ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Das Training findet montags von 18 – 19 Uhr, mittwochs auch von 18 – 19 Uhr und freitags von 16:30 – 17:30, jeweils im Raum F10 des Bewegungs- und Sportzentrums in der Obervielander Str. 23 statt und wird von Maria Kamtschiev und Svetlana Didenko geleitet. 

M O L I  F I T

 

Kontakt

Sabine Löhmann
Telefon 0421 – 58 55 88
Email: info@tus-huchting.de

Kontakt

Sabine Löhmann
Telefon 0421 – 58 55 88
Email: info@tus-huchting.de

Training

Mo. 17:00 – 18:00

TuS Huchting – Molli Fit: Fitness für Menschen, die ein paar Pfunde mehr mitbringen!

„Das schaffe ich nie“, diese Ausrede gilt nicht. Auch für nicht ganz schlanke gibt es Sportarten, die Spaß machen und nicht überfordern. Fitte Menschen mit Übergewicht, die regelmäßig trainieren, leben deutlich gesünder als dünne Bewegungsmuffel. Worauf Übergewichtige aber achten müssen und wie sie am Ball bleiben, das vermittelt Sabine Löhmann in ihrer Gruppe „Molli Fit“ jeden Montag von 17-18 Uhr im Raum F10 des Bewegungs- und Gesundheitszentrum in der Obervielander Str. 76.

„Ausdauersport ist sehr gut. Er bringt den Stoffwechsel auf Touren und verheizt Energie. Das zapft besonders die Fettspeicher an. Das sanfte und angemessene Bewegungstraining wird die Muskeln beanspruchen und gleichzeitig die Gelenke schonen. Mit leichten Schritten zu Musik und unter Gleichgesinnten werden wir den Spaß an Bewegung gemeinsam erleben oder gegebenenfalls neu entdecken“, so Sabine Löhmann.

R Ü C K E N T R A I N I N G

Kontakt

Rückentraining

Elke Lang
Martina Lisiack

Telefon 0421 – 58 55 88
Kontakt: info@tus-huchting.de

Trainingsort

Vereinszentrum
Obervielander Straße 76
28259 Bremen

Raum F10 (Vormittags)
Raum F23 (Abends)

Training

Di 09:00-10:00 Uhr
Di 10:15-11:00 Uhr
Di 18:00-19:00 Uhr
Di 19:00-20:00 Uhr

Der Mensch bekommt heutzutage weniger Bewegung, als ihm gut täte. Viele Jobs sind nur im Sitzen möglich, was zu einer einseitigen Haltung führen kann. Rückenprobleme sind dadurch keine Seltenheit. Um diesen negativen gesundheitlichen Auswirkungen von Bewegungsmangel sowie Stressbelastungen eines technisierten Lebens entgegenzuwirken, sollte ein Mindestmaß an körperlicher Aktivität in den Alltag integriert werden. Mit Rückengymnastik kann man diesen Problemen effektiv entgegenwirken und den Rücken stärken. Der Rücken ist wichtig, denn er stabilisiert den Körper. Regelmäßige Bewegung und damit auch regelmäßige Beanspruchung spielen in der Entwicklung und bei der Erhaltung unserer Leistungsfähigkeit eine wesentliche Rolle.

 

T A I C H I

Kontakt

Alina Kühnert
Telefon 0421 – 58 55 88
Kontakt: info@tus-huchting.de

Trainingsort

Vereinszentrum
F10

Training

Mo 19:00 – 20:00

Die Kunst des Tai Chi beinhaltet verschiedene Techniken, die die Entspannung fördern. Mit langsamen und schonenden Bewegungen wird der Körper in einen Bewegungsfluss gebracht.

Der Ursprung liegt in China, ist aber bereits in vielen Teilen der Welt in den Lebensalltag integriert worden.

In der Gesundheitsprävention sind die positiven Effekte des Tai Chi vielfach untersucht und belegt worden. Es konnten schon Erfolge im Bereich des Knochenstoffwechsels und der Demenzprävention verzeichnet werden. Auch kann der arterielle Bluthochdruck gesenkt werden und die Lungenfunktion verbessert sich oft bereits nach wenigen Trainingseinheiten spürbar. Die Muskulatur wird trainiert und man ist sicherer auf den Beinen und bewegt sich müheloser und leichter.

Nicht zuletzt sind die Entspannung und die Ruhe der Übungen ein Ausgleich zum oft stressigen und hektischen beruflichen Alltag.

Tai Chi hat keine Altersbegrenzung. Es kann von jedem Teilnehmenden im Rahmen der eigenen Möglichkeiten ausgeübt werden.

 

Mitglieder zahlen jeweils für 10 Termine einen Zusatzbeitrag von €25,50
Externe für 10 Termine € 85,00.
Anmeldungen bitte über die Geschäftsstelle!

Y O G A

Kontakt

Beate Krüger
Ulrike Decker

Telefon 0421 – 58 55 88
Kontakt: info@tus-huchting.de

Trainingsort

Vereinszentrum
Obervielander Straße 76
28259 Bremen

 

Training

Hatha-Yoga
1. Mo im Monat 18:30 – 20:00 (Raum F22)

Training

Kundalini Yoga
Mi 18:00 – 19:30 (Raum F23)

Hatha-Yoga:

Entspannung durch leichte bewusste Körperübungen mit Atemführung, ganzheitliches Wohlbefinden und mehr Lebensfreude. Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gesundheit. Die Übungen erhöhen die Muskelstärke, fördern die Flexibilität und das Körperbewusstsein.

Unsere Übungsleiterin Ulrike Decker bietet Hatha-Yoga für unsere Mitglieder jeden 1. Montag des Monats von 18:30 – 20:00 im Raum F 22 an.

Kundalini Yoga:

Kundalini Yoga ist eine dynamische und effektive Form des Yoga, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Es bewirkt auf der körperlichen Ebene mehr Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Durch Muskelstärkung werden Rückenschmerzen vorgebeugt und die Flexibilität gesteigert.

Die Übungsreihen sind zugleich kräftigend und entspannend, dynamisch und meditativ.
Kundalini-Yoga ist für jede/n geeignet, unabhängig von körperlicher Fitness und Alter.

Der Kundalini Yoga Kurs bei Beate Krüger findet immer Montags, 18-19:30 Uhr im Raum F23 des Bewegungs- und Sportzentrums in der Obervielander Str. 76 statt.

Mitglieder zahlen jeweils für 10 Termine einen Zusatzbeitrag von €25,50
Externe für 10 Termine € 85,00.
Anmeldungen bitte über die Geschäftsstelle!

Nachricht an uns

Nachricht vom <Sportart>